viagra til kvinder viagra køb viagra piller viagra kvinder viagra virkning viagra til mænd viagra håndkøb viagra uden recept viagra yan etkileri viagra virkning på kvinder viagra virkningstid viagra w aptece viagra w aptece bez recepty viagra y dolor de cabeza viagra sverige viagra til kvinder køb viagra 50 mg wirkungsdauer viagra zonder recept viagra gel thailand viagra cialis levitra viagra bulgarien viagra i danmark viagra i håndkøb viagra creme kaufen viagra for kvinder viagra apoteket viagra danmark viagra pris apoteket viagra køb apotek tipos de viagra viagra zäpfchen

Archive for April, 2009


Twilight oder Die Liebe zum Buch

Wednesday, April 22nd, 2009

Hat eigentlich jemals jemand untersucht, wie das chemisch im Blut aussieht, wenn man so richtig auf ein Buch abfährt? So richtig, richtig? Mit richtig = “nachts nur 5h schlafen, weil man nicht das Licht löschen mag, und morgens schon abartig früh von alleine aufwachen, damit man ENDLICH weiterlesen kann” und richtig = “jede Minute die ich nicht lesen kann bin ich toootaaal unruhig und hibbelig und sehnsüchtig”. So?

Ich würde wetten, dass mein Blut momentan genauso zusammengesetzt ist, wie wenn ich in einen Mann frisch verliebt bin. Mit mir war auch eine Woche lang nichts anzufangen. Nur lesen, lesen, lesen… Ironischerweise pünktlich zum 1. Hochzeitstag. The Tobias was not amused ;)

TwilightEs ist ja nicht das erste Mal, dass mich ein Buch (oder Serie/Film) absorbiert, aber ich kann mich nicht erinnern, dass es je so krass war. Und jetzt kommt das große Outing, denn meine neue Liebe finden leider auch Unmassen 14-jähriger Mädchen toll. Es handelt sich um die Twilight-Reihe (auf deutsch “Biss zum …”) von der AFAIK alle vier Bände in den TopTen der meistverkauften Bücher sind. Vollkommen zu recht. Aber bevor ich selbst angefangen habe zu lesen, habe ich auf diejenigen, die die Bücher gut fanden, ganz schön verächtlich hinab gesehen. Nach wie vor finde ich den Text auf der Rückseite ziemlich furchtbar:
(more…)

Endschicke Visitenkarte von MOO.com

Thursday, April 16th, 2009

MOO-MinicardsGestern war ich im Limes in Köln-Mülheim kneipenstricken und neben marden war auch johl dort. Da ich ja momentan auf Jobsuche bin, begab es sich, dass ich von beiden jeweils eine Visitenkarte bekam. Von marden eine superedle Firmenkarte und von johl eine private, die ebenfalls schick war. Von letzteren will ich berichten, da sie finanziell durchaus erschwinglich waren: Es waren halbhohe Visitenkarte, jede mit einem anderen Foto bedruckt (und hinten halt die Kontaktdaten) von MOO.com. Die Fotos stammen von johls flickr-Account. Ich finde die Idee, lauter verschiedene Karten zu haben toll. Man kann aus verschiedenen Quellen Bilder hochladen und bekommt dann 100 Kärtchen für nur 14 Euro. Der Druck sieht sehr gut aus und der Glanzkarton ist richtig dick. Ich will auch welche :)

(Die haben auch noch andere Visitenkarten-Formate und Print-Produkte.)

Aufräum-Frenzy und Shopping-Spree

Wednesday, April 15th, 2009

Noch gar nicht Mai, aber ich mach’ trotzdem schon alles neu :)
Psychologisch interessant, wenn auch nicht sehr originell: Immer wenn ich Abschnitte in meinem Leben abschließe, überkommt mich der Drang aufzuräumen. Folgerichtig bin ich über das lange Osterwochenende in einen Aufräumwahn verfallen und habe einen Großteil der Wohnung neu sortiert. War auch bitter nötig. Habe fast ein komplettes Jahr nix mehr eingeordnet, sondern nur noch “abgelegt”. Es ist unglaublich, wieviel Kram man in 5 Bücherregalen zwischenlagern kann. Na, jetzt ist alles einigermaßen sauber und ordentlich und ich fühl’ mich wieder viel wohler in unserer Wohnung :)

Gestern (Di) kam dann der letzte Streich und bin mit viel Geld losgezogen um mich Business tauglich einzukleiden, damit ich mehr als genau ein Outfit für Bewerbungsgespräche und mögliche erste Tage im neuen Job habe. (more…)

Ich habe fertig

Wednesday, April 1st, 2009

diplomiert. Gestern um 12 hatte ich meine allerletzte Studienleistung erbracht (Vertiefung bei Borchers, bin zufrieden). Nun bin ich also Diplom-Informatikerin… Hm, glaube es ist noch nicht richtig gesackt.